ÜBER

NAVIGATION
Social-Media und Co.
ADRESSE Parlamentsfernsehen - Hessen Eine Produktion der Trickfilmkinder GmbH Alte Dorfstraße 9 63477 Maintal (Hessen) Deutschland
KONTAKT Mail zur Produktionsfirma: info@trickfilmkinder.de Mail zur Redaktion: redaktion@trickfilmkinder.de Telefon-Zentrale: 03941/440822 Telefon-Redaktion: 06109/50240-83
Parlamentsfernsehen - Hessen / Trickfilmkinder GmbH 2020
1

Eine Produktion

der Trickfilmkinder GmbH

Die Trickfilmkinder GmbH produziert Filme für Kinder, Medienkompetenzfilme und das erste ParlamentsTV mit der Beteiligung von Jugendlichen in Deutschland. Diese Formate helfen, Bürger und Zuschauer auf interessante gesellschaftliche und politische Themen aufmerksam zu machen und junge Menschen, bzw. an Politik interessierte Bürger, mit mehreren innovativen Formaten zu erreichen. DAS HABEN ANDERE ÜBER UNS BERICHTET … Zitat aus „Einstiegschance in Medienwelt“: „Ich finde, es ist ein super interessantes Medienkompetenzprojekt und deshalb möchte unsere Schule dabei sein … Denkbar wäre zusätzlich ein Schulparlament einzubeziehen.“ (Stefan Weidner, Schuldirektor bis 2017 in der Villa Kunterbunt Maintal / Quellen: Mittelhessen - Bote 10.02.2016, Maintal Tagesanzeiger (30.01.2016, Videointerview Januar 2016) Zitat aus „Erstes Stadtparlamentfernsehen in Hessen“: „Ein außergewöhnliches und ambitioniertes Projekt mit viel Gefühl und interessanten Themen kommt neuerdings aus Maintal. Junge Medienmacher und Filmprofis gestalten das Videoprojekt „Stadtparlamentfernsehen“.“ (Quelle: Hörfunk hr1/Juni 2012) Zitat aus „Livestream in der kommunalen Praxis“: Der Hessische Städtetag beschreibt das Stadtparlamentfernsehen-Maintal als „besonders erwähnenswert“ und führt weiter aus: „Ein erfolgreiches Modell wird in Maintal praktiziert. In den Jahren 2016 und 2017 konnte die Stadt insgesamt 30.000 Abrufe verzeichnen“. (Quelle: Hessischer Städtetag/Info 11-12/2017)

Parlamentsfernsehen-Hessen

Das erste und bisher einzige ParlamentsTV in Hessen BÜRGERNÄHE Stadtparlamentsfernsehen und Gemeindeparlamentsfernsehen ist die Möglichkeit, Entscheidungen und Diskussionsprozesse der Kommune und ihrer Gremien transparent und nachvollziehbar den Bürgerinnen und Bürgern zugänglich zu machen. MEHRERE FORMATANGEBOTE Unsere Leisungen sind nicht auf eine reine Übertragung reduziert. Mit dem Videomagazin und dem Polit-Talk bieten wir optionale Erweiterungen an. MEDIENKOMPETENZ Anders, als bei anderen Anbietern, wird ParlamentsTV mit einem Jugendprojekt verknüpft - Angebote im Bereich Medienkompetenz erweitern die Akzeptanz für politische Themen bei jungen Menschen. MEDIATHEK Eine Mediathek zu den einzelnen Themen der vergangenen Sitzungen informiert über Entscheidungen und Themen aus dem Parlament. Die Bürger werden neben dem aktuellen Livestream durch ein Videoarchiv mit „Sprungmarken“ (Direktlink zu einzelnen Themen) informiert.
ParlamentsTV

WILLKOMMEN

Das erste Stadtparlamentsfernsehen und Gemeindeparlamentsfernsehen in Hessen Gegründet wurde das erste Stadtparlamentsfernsehen in Hessen vom Filmemacher Boris Kreuter. Ab Juni 2012 ist es regelmäßig mit Livestreams aus der Stadtverordnetenversammlung in Maintal mit dem Videoformat „StaPaTV-Magazin“ und mit dem PolitTalk „MainTalK-Show“ auf Sendung. Im Dezember 2019 kommt das erste Gemeindeparlamentsfernsehen aus Niederdorfelden hinzu. Auch hier sind wir Vorreiter. Weitere Städte und Gemeinden sollen in 2020 folgen.
STORY . . . die Kurzfassung Seit Juni 2012 nehmen wir die Stadtverordnetenversammlungen der Stadt Maintal mit Videokameras auf und übertragen die Sitzungen als Livestream. Ab Dezember 2019 nehmen wir die Gemeindeparlamentssitzungen aus der Gemeinde Niederdorfelden auf und übertragen die Sitzungen als Livestream. Somit sind wir für regelmäßige ParlamentsTV Übertragungen in Hessen für Stadt und Gemeinde gleich zweifacher Vorreiter. Seit 2015 produzieren wir ein StaPaTV-Magazin mit informativen und abwechslungsreichen Hintergrundthemen aus dem Parlament. Mehrmals im Jahr wird das Videomagazin im Internet durch einen Polit-Talk ergänzt.
ZUSCHAUER-  UND ABRUFZAHLEN                                                                                                  Wir werben für unsere Formate und konnten bisher unsere Zuschauerzahlen ständig erweitern. Bis 2018 waren die Zuschauerzahlen auf 499 gleichzeitige Nutzer des Livestreams begrenzt. Im ersten Jahr 2012 hatten wir im Jahresdurchschnitt pro Sendung 78 Zuschauer in Maintal. Bis 2017 waren es bereits 372 Zuschauer. Ab 2018 wurde die Begrenzung aufgehoben und wir hatten pro Livestream circa 800 Zuschauer.   Interessiert an detaillierten Statistiken? - Bitte wenden Sie sich an: redaktion@stadtparlamentfernsehen.de

FAKTEN

Welche Produktbausteine bieten wir an?
2
3
Beta-Phase - Infos folgen ... Beta-Phase - Infos folgen ...
Aus Datenschutzgründen - Keine Direktlinks zu Facebook (FB). Falls Sie dennoch die ParlamentsTV-FB-Seite besuchen möchten, geschieht das in Ihrer Verantwortung. Sie müssen die Adresse MANUELL  einfügen:  facebook.com/Stadtparlamentfernsehen
Empfehlung der Redaktion: Unser neuer VIMEO-KANAL: vimeo.com/parlamentstv
BETA - Version
Vorstellung von ParlamentsTV in einer Schule Videobericht StaPaTV von der Bürgerversammlung Maintal / Rathaus SONDERSENDUNG zur Kommunalwahl / Live aus dem Rathaus Typisches Drehset für eine Innenaufnahme mit Kamera- und Ton Drehvorbereitung für das Feuerwehr-Thema / Storyboard und Planung Live aus dem Stadtparlament Maintal Unser Virtueler Reporter vor dem Tagungsort der Stadtverordnetensitzungen in Maintal Maintalk-Show zeigt eine Videoaufzeichnung (Polit-Talk) zum Thema Partnerschaftsstädte Hier: Livestream aus dem Feuerwehr-Gerätehaus in Maintal-Hochstadt Typischer Filmdreh im Ausseneinsatz Die Broschüre anfordern: redaktion@stadtparlamentfernsehen.de Zuschauerzahlen (pro Sendung / Jahresdurchschnitt) von Juni 2012 bis April 2018: Livestream  für Videomagazin - Polit-Talk Aus Datenschutzgründen - Keine Direktlinks zu Facebook (FB). Falls Sie dennoch die ParlamentsTV-FB-Seite besuchen möchten, geschieht das in Ihrer Verantwortung. Sie müssen die Adresse MANUELL  einfügen:  facebook.com/Stadtparlamentfernsehen
NAVIGATION
Social Media und Co.
ADRESSE Parlamentsfernsehen Hessen Eine Produktion der Trickfilmkinder GmbH Alte Dorfstraße 9 63477 Maintal (Hessen) Deutschland
KONTAKT Mail zur Produktionsfirma: info@trickfilmkinder.de Mail zur Redaktion: redaktion@trickfilmkinder.de Telefon-Zentrale: 03941/440822 Telefon-Redaktion: 06109/50240-83

Eine Produktion

der Trickfilmkinder GmbH

Die Trickfilmkinder GmbH produziert Filme für Kinder, Medienkompetenzfilme und das erste ParlamentsTV mit der Beteiligung von Jugendlichen in Deutschland. Diese Formate helfen, Bürger und Zuschauer auf interessante gesellschaftliche und politische Themen aufmerksam zu machen und junge Menschen, bzw. an Politik interessierte Bürger, mit mehreren innovativen Formaten zu erreichen. DAS HABEN ANDERE ÜBER UNS BERICHTET … Zitat aus „Einstiegschance in Medienwelt“: „Ich finde, es ist ein super interessantes Medienkompetenzprojekt und deshalb möchte unsere Schule dabei sein … Denkbar wäre zusätzlich ein Schulparlament einzubeziehen.“ (Stefan Weidner, Schuldirektor bis 2017 in der Villa Kunterbunt Maintal / Quellen: Mittelhessen - Bote 10.02.2016, Maintal Tagesanzeiger (30.01.2016, Videointerview Januar 2016) Zitat aus „Erstes Stadtparlamentfernsehen in Hessen“: „Ein außergewöhnliches und ambitioniertes Projekt mit viel Gefühl und interessanten Themen kommt neuerdings aus Maintal. Junge Medienmacher und Filmprofis gestalten das Videoprojekt „Stadtparlamentfernsehen“.“ (Quelle: Hörfunk hr1/Juni 2012) Zitat aus „Livestream in der kommunalen Praxis“: Der Hessische Städtetag beschreibt das Stadtparlamentfernsehen-Maintal als „besonders erwähnenswert“ und führt weiter aus: „Ein erfolgreiches Modell wird in Maintal praktiziert. In den Jahren 2016 und 2017 konnte die Stadt insgesamt 30.000 Abrufe verzeichnen“. (Quelle: Hessischer Städtetag/Info 11-12/2017)

Parlamentsfernsehen-

Hessen

Das erste und bisher einzige ParlamentsTV in Hessen BÜRGERNÄHE Stadtparlamentsfernsehen und Gemeindeparlamentsfernsehen ist die Möglichkeit, Entscheidungen und Diskussionsprozesse der Kommune und ihrer Gremien transparent und nachvollziehbar den Bürgerinnen und Bürgern zugänglich zu machen. MEHRERE FORMATANGEBOTE Unsere Leisungen sind nicht auf eine reine Übertragung reduziert. Mit dem Videomagazin und dem Polit-Talk bieten wir optionale Erweiterungen an. MEDIENKOMPETENZ Anders, als bei anderen Anbietern, wird ParlamentsTV mit einem Jugendprojekt verknüpft - Angebote im Bereich Medienkompetenz erweitern die Akzeptanz für politische Themen bei jungen Menschen. MEDIATHEK Eine Mediathek zu den einzelnen Themen der vergangenen Sitzungen informiert über Entscheidungen und Themen aus dem Parlament. Die Bürger werden neben dem aktuellen Livestream durch ein Videoarchiv mit „Sprungmarken“ (Direktlink zu einzelnen Themen) informiert.

WILLKOMMEN

Das erste Stadtparlamentsfernsehen und Gemeindeparlamentsfernsehen in Hessen Gegründet wurde das erste Stadtparlamentsfernsehen in Hessen vom Filmemacher Boris Kreuter. Ab Juni 2012 ist es regelmäßig mit Livestreams aus der Stadtverordnetenversammlung in Maintal mit dem Videoformat „StaPaTV-Magazin“ und mit dem PolitTalk „MainTalK-Show“ auf Sendung. Im Dezember 2019 kommt das erste Gemeindeparlamentsfernsehen aus Niederdorfelden hinzu. Auch hier sind wir Vorreiter. Weitere Städte und Gemeinden sollen in 2020 folgen.
STORY . . . die Kurzfassung Seit Juni 2012 nehmen wir die Stadtverordnetenversammlungen der Stadt Maintal mit Videokameras auf und übertragen die Sitzungen als Livestream. Ab Dezember 2019 nehmen wir die Gemeindeparlamentssitzungen aus der Gemeinde Niederdorfelden auf und übertragen die Sitzungen als Livestream. Somit sind wir für regelmäßige ParlamentsTV Übertragungen in Hessen für Stadt und Gemeinde gleich zweifacher Vorreiter. Seit 2015 produzieren wir ein StaPaTV-Magazin mit informativen und abwechslungsreichen Hintergrundthemen aus dem Parlament. Mehrmals im Jahr wird das Videomagazin im Internet durch einen Polit-Talk ergänzt.
1
3
2
ZUSCHAUER-  UND ABRUFZAHLEN                                                                                                  Wir werben für unsere Formate und konnten bisher unsere Zuschauerzahlen ständig erweitern. Bis 2018 waren die Zuschauerzahlen auf 499 gleichzeitige Nutzer des Livestreams begrenzt. Im ersten Jahr 2012 hatten wir im Jahresdurchschnitt pro Sendung 78 Zuschauer in Maintal. Bis 2017 waren es bereits 372 Zuschauer. Ab 2018 wurde die Begrenzung aufgehoben und wir hatten pro Livestream circa 800 Zuschauer.   Interessiert an detaillierten Statistiken? - Bitte wenden Sie sich an: redaktion@stadtparlamentfernsehen.de

ÜBER

FAKTEN

Welche Produktbausteine bieten wir an?
ParlamentsTV
Aus Datenschutzgründen - Keine Direktlinks zu Facebook (FB). Falls Sie dennoch die ParlamentsTV-FB-Seite besuchen möchten, geschieht das in Ihrer Verantwortung. Sie müssen die Adresse MANUELL  einfügen:  facebook.com/Stadtparlamentfernsehen
BETA - Version
Die Broschüre anfordern: redaktion@stadtparlamentfernsehen.de Aus Datenschutzgründen - Keine Direktlinks zu Facebook (FB). Falls Sie dennoch die ParlamentsTV-FB-Seite besuchen möchten, geschieht das in Ihrer Verantwortung. Sie müssen die Adresse MANUELL  einfügen:  facebook.com/Stadtparlamentfernsehen